Burger Menu

Site by

< Back to Press Room

EdTech-Scale-Up StuDocu erhält 50 Millionen US- Dollar für globalen Roll-out

Partech investiert in Series-B-Runde

Amsterdam/ Berlin, 10. Mai 2020: Das Edtech-Startup StuDocu hat eine Series B Finanzierungsrunde in Höhe von 50 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Investor der Series B ist der französische VC-Fonds Partech, zu den existierenden Investoren gehört u.a. der Berliner VC-Fonds Point Nine Capital. 
Mit der Mission, alle 200 Millionen Studierende an Hochschulen und Universitäten weltweit beim Lernen zu unterstützen, bietet StuDocu ihnen eine Plattform zum Wissensaustausch. Heute nutzen bereits 15 Millionen Studierende aus 2.000 Universitäten in 60 Ländern StuDocu. Mit dem frischen Kapital wird das Unternehmen sein exponentielles Wachstum weiter ausbauen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Deutschland. Mit dem frischen Kapital wird StuDocu sein exponentielles globales Wachstum weiter vorantreiben und sein Team stark ausbauen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Partech als Investor gewinnen konnten und nun unseren globalen Rollout nochmals beschleunigen können”, sagt Marnix Broer, CEO und Mitgründer von StuDocu. “Dadurch erreichen wir die wir die nächste Etappe unserer Mission: Studierenden weltweit dabei zu helfen, das Beste aus ihrem Studium herauszuholen. Die Leidenschaft unseres Teams in Kombination mit unserem erfolgreichen Geschäftsmodell hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind. Diese Finanzierungsrunde zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unseren steilen Wachstumskurs fortsetzen werden. Mit der Scale-Up-Erfahrung von Partech ist StuDocu gut aufgestellt, um in den kommenden Jahren noch mehr Studierende mit noch besseren Produkten zu erreichen.“

"Wir erreichen Deutschland jeden Monat fast 500.000 Studierende. Mit der neuen Finanzierungsrunde wollen wir unser Wachstum hier weiter ausbauen, unser Produkt stärken, mehr Inhalte zur Verfügung stellen und so möglichst vielen Studierenden die Möglichkeit geben, das Beste aus ihrem Studium zu machen", sagt Rasmus Wolff, Chief Development Officer bei StuDocu. 

Die Geschichte von StuDocu begann im Studierendenwohnheim, als die vier Gründer Jacques Huppes, Lucas van den Houten, Marnix Broer, Sander Kuijk eine Online-Bibliothek für Studieninhalte zusammenstellten. Die vier waren der Meinung, dass das Sammeln nützlicher Lernunterlagen von Studienfreunden viel effizienter gestaltet werden könnte. Damit war die Idee von StuDocu geboren: eine Online-Plattform, auf der Studierende  ihr Studienmaterial wie etwa Vorlesungsmitschriften, Zusammenfassungen und Übungsmaterialien miteinander teilen können. Frühere Finanzierungsrunden in den Jahren 2015, 2018 und 2019 gaben den Anstoß für die Expansion in Märkte wie Australien, Kanada, Deutschland, Großbritannien und die USA. Damit konnte sich die Plattform zum internationalen Marktführer im Bereich der gemeinsamen Nutzung von Dokumenten entwickeln.

„StuDocu ist eine Plattform, die bereits Millionen von Studierenden auf der ganzen Welt unterstützt. Daher freuen wir uns, mit diesem talentierten Team zusammenzuarbeiten, und sie bei ihrer Mission, Bildung für alle zugänglicher zu machen, zu unterstützen“, sagt Bruno Crémel. General Partner bei Partech. „Als wir das Team von StuDocu kennenlernten, hat uns der datengetriebene Ansatz überzeugt und wir waren beeindruckt, wie gerne Studenten die Dienste von StuDocu nutzen. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Marnix und seinem Team, um die globale Expansion von StuDocu zu beschleunigen und noch innovativere Wege zu entwickeln, damit Studenten ihre Lernziele noch besser erreichen können.“ 


Über StuDocu
Die Mission von StuDocu ist es, die besten Hilfsmittel bereitzustellen, damit jeder effizient lernen und die besten Leistungen in seinem Studium erreichen kann. Die EdTech-Plattform wurde 2013 von vier Studenten gegründet, um Studienunterlagen untereinander auszutauschen und gemeinsam nach besseren Noten zu streben. Seitdem wurden bereits mehrere Millionen Studiendokumente von Studenten freigegeben, die für alle Studenten auf der ganzen Welt zugänglich sind. Derzeit wird StuDocu monatlich von fast 15 Millionen Studenten weltweit genutzt, um auf hochwertige Materialien zuzugreifen.

Medienkontakt:
Martine Peeters, martine@studocu.com

Über Partech 
Partech, mit Sitz in San Francisco und Paris, und Büros in Berlin und Dakar, ist einer der weltweit aktivsten VCs, der Kapital, operative Erfahrung und strategische Unterstützung für Unternehmer in der Seed-, Venture- und Wachstumsphase zusammenbringt. Im Jahr 2020 investierte Partech in 82 Startups in 24 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien.

Medienkontakt:

< Back to Press Room