Burger Menu

Site built by UNOMENA

Site built by UNOMENA

< Back to Press Room

Einzigartiges Fantasy Football game eröffnet Partnerschaft mit über 90 Fußballklubs und akquiriert 4 mio. Dollar

e.ventures ist federführend bei einer überzeichneten Funding-Runde mit Partech, Fabric Ventures, Semantic Ventures, Fußballweltmeister André Schürrle und weiteren bestehenden Investoren.

Das Investment versetzt Sorare in die Lage, ihr eingespieltes Team zu vergrößern  sowie zusätzliche Lizenz Partnerschaften abzuschließen, die sich bis Dezember auf 150 Clubs beziffern werden.

 
PARIS, 16. Juli 2020 - Das Global Fantasy Football Game Sorare verkündet heute den erfolgreichen Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde in Höhe von 4 Mio. Dollar. Die Geldspritze versetzt Sorare in die Lage, ihr eingespieltes Team bedeutend zu vergrößern, im Einklang mit der boomenden Nachfrage für die Fussball Gaming Cards von Sorare und dank ihrer schnell wachsenden User-Community. Sorare plant zudem, Lizenz Partnerschaften mit 5 Ligen und 150 Clubs bis zum Jahresende abzuschließen.

Fussball-Aficionados sind bereits seit Jahrzehnten in der Lage, physische Spielerkarten zu sammeln und zu tauschen. Das Sorare Fantasy-Football-Game basiert auf einer neuen Klasse von Sammelbildern: offiziell lizenzierte, digitale Spielerkarten. Die Vision des Sorare-Teams ist es, sich als DAS Go-to Game zu etablieren, um damit Live-Fussball noch beliebter zu machen. Das Team transformiert dabei die User zu einem Bestandteil des Matches, indem diese bei Fantasy Games gegeneinander antreten und sie selbst über die digitalen Profispieler Karten verfügen und diese auch handeln können.
 
Die Firma hat einen Online-Marktplatz etabliert, auf dem die Teilnehmer kostenlos seltene digitale Sammlungen etablieren können, die ihre Fußballidole abbilden und in einem Ranking deren Performance in echten Begegnungen widerspiegelt. Die auf Ethereum basierte Blockchain wird dazu benutzt, denjenigen User, der die digitale Karte besitzt,  deren digitalen Seltenheitswert jederzeit zuzuschreiben. So werden ein völlig neues Vertrauensniveau und Freiheit für die User geschaffen.

Über 90 Fussball-Clubs aus Europa, den USA und Asien haben den Schulterschluss mit Sorare geübt und offizielle lizenzierte Spielerkarten herausgegeben, so dass Fußballfans diese sammeln und mit ihren Stars virtuell spielen können. Unter diesen Vereinen befinden sich Juventus, Atletico und Olympique Lyonnais. Als Teil des Sorare-Universums bauen die Clubs ein globales Publikum auf und sichern sich auf diese Weise neue Umsatzquellen.

Das Spiel wurde im März 2019 von den erfahrenen Unternehmern Nicolas Julia und Adrien Montfort angepfiffen, die das Marktpotenzial für auf Blockchain-Technologie basierte Konzepte in der Sports-Gaming Industrie erkannten. Die Firma, die bereits profitabel arbeitet, hat bislang Profispieler Karten im Wert von über eine Million Dollar in 50 Ländern innerhalb von nur 12 Monaten verkauft. Von nonfungible als die Nummer eins unter den Blockchain-Games eingestuft, konnte Sorare ihre Community im weiten Feld der Mainstream-Gamer und Sammler konstant ausbauen. Die Tauschplattform wurde wertmässig um den Faktor 10, von 30'000 Dollar im Dezember 2019 auf 350'000 Dollar im Juni 2020, ausgebaut.


Nicolas Julia, CEO von Sorare, erklärt: "Die Leute kaufen Sammelbilder im Wert von 370 Mrd. Dollar pro Jahr. Das Ziel von Sorare ist es, dem Fantasy-Fussball den Weg auf die globale Bühne zu ebnen und ihn lohnenswert zu gestalten dank einer neuen Form des Sammlerwerts: digitale Fussballkarten. Dabei ebnen wir den einfachen Weg für die Fans, ihr Fußball Fachwissen gewissermaßen als Hebel einzusetzen und mit Herzblut am Spiel teilzunehmen. Wir sind begeistert, von einem unschlagbaren Investoren Team unterstützt zu werden, das uns hilft, den Fantasy-Fussball vorwärts zu bringen."

Christian Miele, Partner der e.ventures, kommentiert: "Wir sind absolut begeistert, bei Sorare mit am Ball dabei zu sein und die Firma auf ihrer Reise zum führenden Fantasy-Football-Anbieter zu unterstützen. Selten sind wir auf ein Team gestossen, das so viel in so kurzer Zeit erreicht hat, ob bei der Lieferung eines reibungslosen digitalen Spielflusses oder bei der erfolgreichen Besiegelung von Partnerschaften mit über 90 Clubs in weniger als 12 Monaten. Kein Zweifel: Applikationen, die auf Blockchain-Tech basieren, schaffen einmalige Perspektiven, im Hinblick auf die eindeutige Eigentümerschaft digitaler Anlagewerte. Diese relativ neue Entwicklung innerhalb eines weiten Tech-Umfelds im Verein mit einer leistungsfähigen Fantasy-Gaming-Plattform hat enormes Potenzial, und wir sind überaus stolz, die Gelegenheit zu bekommen, das Team bei der Realisierung ihrer ehrgeizigen Vision zu unterstützen."

André Schürrle, Fußball Weltmeister (Deutschland) von 2014, sagt: “Als Kind liebte ich es, die Panini-Alben mit Bildern meiner Fußball-Idole zu füllen. Beim ersten Meeting mit Nicolas und Adrien war ich spontan beeindruckt über deren Vision zur Zukunft der Fussball Sammlungen: digitale Karten, die Fußballspieler abbilden und die jeder in Fantasy-Spielen virtuell einsetzen kann. Die Karten sind optisch attraktiv, das Fantasy-Game ist für Fans, die das wundervolle Spiel rund um den Globus lieben. Ich werde dem Team helfen, das beste Fantasy-Football-Game aufzubauen."
 - Um alle Klubs zu sehen, klicken Sie bitte hier

***

KONTAKT
Sorare: Brian O’Hagan, Communication
brian.ohagan@sorare.com, +33 7 82 53 93 91

ÜBER SORARE   
Sorare ist ein globales Fantasy-Fussballspiel, bei dem Manager offzielle Digitalsammelbilder handeln können. Sorare, gegründet im Oktober 2018, hat sich auf die Fahnen geschrieben, mit Fantasy-Football Krypto-Spass für alle zu veranstalten. Das Sorare-Spiel hat bereits mehr als 20,000 User gelockt und im Juni 2020 ein Volumen von 350,000 Dollar generiert. Sorare is in Paris beheimatet und hat sich die Finanzierung von Tier 1-Venture Capital-Firmen wie e.ventures, Partech, Seedcamp und ConsenSys gesichert.

Website - Linkedin - Twitter- Discord


ÜBER E.VENTURES     
e.ventures, gegründet 1998, ist eine globale Venture Capital-Plattform mit Investmentfokus auf Konsumer-Internet- und Softwarefirmen im Frühstadium. Das Managementteam ist weltweit präsent, um alle Firmen im Portfolio ortsungebunden zu unterstützen, mithilfe von Fonds in den USA, Europa, Brasilien, China und Japan. Das Portfolio von e.ventures beinhaltet führende disruptive Industriegrössen wie Acorns, Shipt, Segment, Sonos, The RealReal, NGINX und Farfetc.


ÜBER PARTECH
Partech ist eine global aktive Investmentgesellschaft mit Büros in San Francisco, Paris, Berlin und Dakar. Partech bietet Unternehmern über verschiedene Kontinente hinweg Kapital, operative Erfahrung und strategische Unterstützung in der Seed-, Venture- und Growth-Phase. Die Investitionen reichen von 200.000 Euro bis fünfzig Millionen Euro und richten sich an ein großes Spektrum von Technologieunternehmen – B2B sowie B2C – und umfassen in allen wichtigen Branchen Bereiche von Software über digitale Marken und Dienstleistungen bis hin zu Hardware und Deep Tech. Unternehmen, die von Partech unterstützt werden, haben bereits mehr als 20 Börsengänge und über 50 größere M&A-Transaktionen mit führenden internationalen Unternehmen abgeschlossen.  

Isabelle Tresson itresson@partechpartners.com 07 86 08 85 85 

< Back to Press Room