Burger Menu

Site built by UNOMENA

Site built by UNOMENA

< Back to Press Room

Symmetrical.ai schliesst 5.6 Millionen Euro Seed-Runde ab, um Arbeitnehmern Zugang zu ethischer Finanzierung zu ermöglichen

Finanzielle Belastung gehört zu den drängendsten gesellschaftlichen Problemen der heutigen Zeit. Symmetrical.ai geht dieses Problem im Kern an, und stellt in Partnerschaft mit Arbeitgebern ethische Finanzprodukte zur Verfügung, die es Arbeitnehmern ermöglichen, ihre Finanzen besser zu verwalten und damit ein stressfreieres, gesünderes Leben zu führen. "Wir freuen uns, Partner gefunden zu haben, die uns auf unserer Reise zum Aufbau einer Arbeitgeber-basierden gesicherten finanziellen Vertrauensinstanz begleiten und 5,6 Millionen Euro von ihnen eingeworben zu haben" - sagt Daniel Wartołowski, COO und Mitbegründer des Unternehmens.  

Symmetrical.ai hat eine allumfassende Platform etwickelt, die Arbeitgebern hilft, die finanzielle Belastung für ihre Mitarbeiter zu reduzieren. Es handelt sich um einen automatisierten Finanz-Coach, der eine Mischung aus verschiedenen Tools verbindet: Abschlagszahlung-on-demand, zinslose Mitarbeiterdarlehen und einen digitalen Finanzberater, der den Benutzern hilft, die richtigen finanziellen Entscheidungen zu treffen. Angestellte können die Plattform über eine App erreichen, welche direkt in die Abrechnungssysteme integriert ist. 

Symmetrical.ai nutzt die Daten aus den IT-Systemen des Arbeitgebers (Gehaltsabrechnung, Zeiterfassung usw.) um die Zugänglichkeit von Finanzprodukten zu fairen Preisen radikal zu verbessern. Infolgedessen können Arbeitnehmer unnötige Gebühren und Zinsen sparen. Die Informationen des Arbeitgebers lassen sich auch mit den Daten der Arbeitnehmer zusammenführen, um ihnen eine rechtzeitige, unvoreingenommene und kostenlose Finanzberatung zu ermöglichen. “Wir arbeiten als ein von den Arbeitgebern finanzierter Finanzmarktplatz. Interessenkonflikte wie bei traditionellen Finanzberatern werden so ausgeschlossen und wir stellen sicher, dass die Datentransparenz zugunsten der Mitarbeiter genutzt wird. ”- erklärt Piotr Smolen, Mitgründer und CEO von Symmetrical.ai 

"Unsere Lösung ist für mittlere bis große Organisationen in Europa geeignet. Bisher hatten Unternehmen nur die Wahl zwischen einigen spezialisierten Anbietern von Barvorschüssen und/oder Arbeitgeberdarlehen, die nur  Einzellösungen liefern und weder die wirklichen Probleme der Mitarbeiter noch die der Personalabteilungen lösen"- so Smolen weiter. "Wir sind davon überzeugt, dass wir tatsächlich nicht nur die finanzielle Belastung verringern, sondern vor allem wertvolles und praktikables Finanzwissen vermitteln können.” 

"Unsere Mission ist es, den Menschen die Kontrolle über ihre Finanzen zurückzugeben. Wir wollen, dass unsere Nutzer die richtigen finanziellen Entscheidungen treffen und Zugang zu fairen Finanzprodukten erhalten", fügt Wartolowski hinzu. 

Die Seed-Finanzierung besteht aus einer Mischung aus Equity Investment und Venture Debt. Das Equity Investment wird von Global Founders Capital angeführt, einem Investor mit umfassender FinTech Erfahrung, und Partech, einem globalen VC-Fonds mit fast 40 Jahren Erfahrung. Zudem partizipieren die Bestandsinvestoren Finch Capital, Market One Capital und Plug&Play an der Runde. Es ist die größte Finanzierung, die Symmetrical.ai bislang erhalten hat. In der vorangegangenen Pre-Seed-Runde im Mai 2019 investierten Investoren 1,35 Millionen Euro in die Entwicklung des Produkts. 

"Wir glauben, dass Symmetrical.ai in der Lage ist, dass Leben von Millionen von Arbeitnehmern zu verbessern und ihnen die Mittel an die Hand zu geben, finanziell und somit auch psychisch gesünder zu leben. Das Unternehmen hat bereits mehr als 15.000 Gehälter auf Abruf ausgezahlt und betreut fast 70.000 Beschäftigte, und das innerhalb von nur 9 Monaten nach Einführung des Produkts. Diese Zahlen sprechen für sich", sagt Aman Ghei, Principal bei Finch Capital. 

Über Symmetrical.ai 

Symmetrical.ai ist ein polnisch-britisches Fintech mit der Mission, Angestellten zu helfen die Kontrolle über ihre persönlichen Finanzen wiederzuerlangen. Symmetrical.ai ermöglicht es Arbeitgebern,  einen "Gehalt auf Abruf"-Service und andere finanzielle Vorteile für Arbeitnehmer anzubieten. Das Produkt wurde mehrfach von Experten ausgezeichnet und hat diverse Preise gewonnen, wie z.B.  die ABSL Startup Challenge oder den Heart HR Tech Demo Day. Bislang wurden dank des Systems 15.000 Vorschusszahlungen geleistet. Symmetrical Financials wird von der polnischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert. https://symmetrical.ai/

Pressekontakt: 

Magdalena Kubiś 


Mobil: +48 508 290 110 

Über Global Founders Capital 

Global Founders Capital (GFC) ist ein führender internationaler Venture Capital-Investor, aktiv rund um den Globus mit mehreren lokalen Niederlassungen in Europa, den USA, Südamerika und Asien. In den letzten zwei Jahrzehnten hat das Team hinter GFC über 500 Unternehmer weltweit dabei unterstützt, große Ideen zu großen, erfolgreichen Firmen zu entwickeln. Zu den bekanntesten globalen Erfolgsgeschichten mit GFC-Beteiligung zählen unter anderem Unternehmen wie Facebook, LinkedIn, Slack, Eventbrite, Canva, Away Travel, HomeAway, Zalando, Revolut, Funding Circle, Lazada, Traveloka, Trivago, Jumia, HelloFresh und Delivery Hero. 


Über Partech:  

Partech ist eine global aktive Investmentgesellschaft mit Büros in San Francisco, Paris, Berlin und Dakar. Partech bietet Unternehmern über verschiedene Kontinente hinweg Kapital, operative Erfahrung und strategische Unterstützung in der Seed-, Venture- und Growth-Phase. Die Investitionen reichen von 200.000 Euro bis fünfzig Millionen Euro und richten sich an ein großes Spektrum von Technologieunternehmen – B2B sowie B2C – und umfassen in allen wichtigen Branchen Bereiche von Software über digitale Marken und Dienstleistungen bis hin zu Hardware und Deep Tech. Unternehmen, die von Partech unterstützt werden, haben bereits mehr als 20 Börsengänge und über 50 größere M&A-Transaktionen mit führenden internationalen Unternehmen abgeschlossen.   


Über Market One Capital 

Market One Capital ist ein Frühphasen-VC-Fonds, der in Marktplätze und Plattformen mit Netzwerkeffekten in ganz Europa investiert. Das MOC-Team besteht aus Ex-Unternehmern und erfahrenen Investoren, die selbst 4 Marktplätze gegründet haben und zusammen über die Erfahrung von mehr als 40 Investments verfügen, darunter Tier Mobility, Docplanner, Brainly und Packhelp. Dank der Erfahrung des Teams und ihres engen und ausgedehnten Netzwerks von über 200 Personen können MOC-Portfoliounternehmen einen gründerorientierten Ansatz, eine enge Zusammenarbeit und wertvolle Unterstützung erwarten. 


Über Finch  Capital 

Finch Capital ist ein thematischer Investor in europäische und südostasiatische Finanztechnologie-, KI- und IoT-Unternehmen. Seit 2014 haben wir über 45 Unternehmen in diesen Branchen unterstützt, darunter Zopa, Goodlord, Grab, Trussle, Twisto, TaxScouts. Finch investiert zwischen 500 Tausend und 5 Millionen Euro in die Unterstützung von Gründerteams, die zukünftige Champions in ihren Kategorien aufbauen. Wir sind ein Team von 12 Investoren mit einem breiten Hintergrund in den Bereichen Unternehmertum (z.B. Adyen, Deepmind und Arista), Investments (z.B. Accel, Atomico, Khazannah) und in der Industrie (z.B. Facebook, Google und McKinsey) mit Büros in Amsterdam, London und Jakarta.  


< Back to Press Room